Bühnenprogramm 2012

Nummer 1 Einmarsch oder der ausgefallene Festumzug 2011
Beginn 11:00:00 Uhr
Ende 11:12:00 Uhr —> Dauer 00:12:00 min.
Vorgeschichte Wie uns allen bekannt, wurde am Schützenfestsonntag bereits morgens wegen angeblich schlechtem Wetter frühzeitig der Festumzug abgesagt.
Mit dieser Entscheidung war das BG nicht einverstanden und hat selber einen Festumzug organisiert. Dies sogar mit großem Erfolg.
Hier stellt sich natürlich die Frage, wofür brauchen wir noch Offiziere?Wer hat den Film über unseren Festzug gemacht? Herr Georg Prüß? Kennt den jemand und kann diesen Film besorgen?

Im Vorfeld des Schützenfestes werden Wetteransagen als Video aufgenommen und als kleine Clips eingespielt.

Die SMS von Rolf Wilmink ist noch in unserem Besitz. Sie kann auch noch mit dem Beamer an die Wand geworfen werden.

Verurteilung zum Beginn des BG spielt die Kapelle 2 Stücke nach Wahl
Die Begrüßung in diesem Jahr kommt als Videoeinspielung.
Hiernach kommt die nächste Videobotschaft vom BG
Danach marschiert das kpl. BG in die Halle ein.
Treffpunkt hierzu:Hinter der Halle! Der Präses und der Bürgermeister führen den „Festzug“ in die Halle.
Die Videos drehen wir im Vorfeld wohl in der Schützenhalle vor einer BlueScreen Leinwand. Ralph wird dann aus den einzelnen Aufnahmen und Videos bekannter Ort (Antarktis…) jeweils kurze Clips zusammenstellen, die so aussehen, als wären wir wirklich dort gewesen. Bitte macht Euch schon einmal Gedanken über die Kostümierung. PS. Die Leinwand wird ca. 3m breit sein, d.h. es können entsprechend viele Personen mit aufs Bild bzw. durchs Bild laufen.
Delinquenten mindestens 3 Personen von jedem Gastverein Bürgermeister kpl. BG
Personen
wer holt wen
während Nummer
Verantwortlich D.Schauerte
Moderator
Musik
Kapelle 2 Stücke nach Wahl zwischen den Video`s. Zum Einmarsch des BG „Preußens Gloria“
Status Fertig

letzte Änderung am 15.06.2012 16:24:51 durch T.Rohrmann

 

Nummer 2 Begrüßung
Beginn 11:12:00 Uhr
Ende 11:15:00 Uhr —> Dauer 00:03:00 min.
Vorgeschichte Anspielung auf den ausgefallenen Festzug 2011
Aufgrund der Beschwerden ist das BG jetzt in Dolby Digital und 3 D. Zusätzlich gibt es noch Geberdensprache.
Verurteilung Neben dem Präses steht ein Schöffe und macht die Begrüßung in Gebärdensprache

bitte vorher Wilm die Ansprache zur Verfügung stellen

Delinquenten
Personen
wer holt wen
während Nummer
Verantwortlich D.Schauerte
Moderator
Musik Dolby Digital
Kapelle
Status Fertig

letzte Änderung am 15.06.2012 16:25:16 durch T.Rohrmann

 

Nummer 3 Rolf, der Wetterfrosch
Beginn 11:15:00 Uhr
Ende 11:18:00 Uhr —> Dauer 00:03:00 min.
Vorgeschichte Rolf Wilmink schickt per Nachrichtendienst Whatsapp an sein komplettes Handy Telefonbuch elendig lange Wetterwarnungen. Hierzu soll sich bitte jeder mal Gedanken machen.
Verurteilung Rolf kommt in ein Froschkostüm auf die Bühne.
Wir werden ihn dort auf eine Leiter plazieren, dort soll er nach den Wettermeldungen hoch oder runter steigen
Delinquenten Rolf Wilmink
Personen
wer holt wen
während Nummer
Verantwortlich J.Trauzettel
Moderator
Musik
Kapelle
Status Fertig

letzte Änderung am 17.06.2012 22:18:17 durch R.Keyser

 

Nummer 4 Hendrik und der Alkohol
Beginn 11:18:00 Uhr
Ende 11:28:00 Uhr —> Dauer 00:10:00 min.
Vorgeschichte Leider mußte Hendrik nach zu hohen Alkoholkonsum den Führerschein für längere Zeit abgeben. Hiermit nicht genug. Der gerade erworbene Jagdschein ist gleich mit weg. Kleine Ergänzung: Angeblich hatte er auf dem Weg zu seinen Kindern (wg. Papa-Wochenende) das dringende Bedürfniss am Lehmkuhler Weg kurz anzuhalten, um bei geöffneter Fahrertür ein Kötzerken zu machen. Das wiederum bermerkten aber die Herren in Blau, die nur wenige Meter entfernt den Verkehr beobachteten und zogen Henki gleich aus dem selbigen.
Verurteilung Wir spielen mit Hendrik Altenkämper das Spiel „ Wie verliere ich den Jagdschein?“ Dies soll eine Fragerunde mit einer Mischung aus Jagdschein und Führerscheinprüfung werden. Henki bekommt einige Fragen gestellt und erhält als Preis einige Schiessmarken für das Vogelschiessen 2013.

die Fragen müssen ausgearbeitet werden
solten wir die Fragen nicht per Beamer an die Wand schmeißen?
Die Fragen werden mit Hilfe des Beamers an die Wand geschmissen.

Delinquenten Hendrik Altenkämper
Personen
wer holt wen
während Nummer
Verantwortlich D.Schauerte
Moderator
Musik
Kapelle Lied nach Wahl zum Schluß
Status Fertig

letzte Änderung am 15.06.2012 16:26:29 durch T.Rohrmann

 

Nummer 5 Altmajestäten
Beginn 11:28:00 Uhr
Ende 11:36:00 Uhr —> Dauer 00:08:00 min.
Vorgeschichte Nach dem Festumzug 2010 hatten sich mehrere Altmajestäten über die Musik beschwert. „Hiernach kann man nicht maschieren!“
Verurteilung Das Marschieren nach unterschiedlicher Musik wird am lebenden Objekt auf der Bühne getestet.
Die Altmajestäten (soweit sie noch laufen können) marschieren in 2 Gruppen zu je 5 Personen. Sie werden befehligt durch ihren Vorsitzenden PEW.Es sollten 5 verschiedenen Musikstücken gespielt werden (Wahl der Kapelle)Die Könige laufen über die Bühne und vor der Bühne her.
Delinquenten 10 Altmajestäten + PEW
Personen
wer holt wen
während Nummer
Verantwortlich D.Schauerte
Moderator
Musik
Kapelle Marsch,Walzer,Polka,Swing,Ententanz anspielen(ca.1Min je Lied)
Zum Abmarsch Präsentier-Marsch
Status Fertig

letzte Änderung am 15.06.2012 16:27:15 durch T.Rohrmann

 

Nummer 6 Gehirnjogging
Beginn 11:36:00 Uhr
Ende 11:41:00 Uhr —> Dauer 00:05:00 min.
Vorgeschichte Chris hat seine PIN Nummer der EC Karte kpl. vergessen. Es helfen ihm auch keine Eselsbrücken mehr. Aus diesem Grund musste die Bank für ihn extra ein neues Konto einrichten.
Dieter: Beim verlassen der Tankstelle steckte der Tankrüssel noch im Stutzen, Auto angelassen am Wieden nach Ball in der Schützenhalle
Verurteilung Wir werden Chris gegen einen Mitstreiter (Dieter Schauerte) zum Gehirnjogging antreten lassen. Es wird auf der Bühne die ältere Rate Show „Am laufenden Band“ nachgestellt. BG´ler werden 15 Produkte über die Bühne tragen. Derjenige, der die wenigsten Teile behält, hat verloren. Der Verlierer bekommt von uns eine Flasche Tai Ginseng überreicht. Für jeden nicht erratenden Gegenstand, wird ein Pin Tai Gingseng fällig.
Delinquenten Chris Eckmann, Dieter Schauerte
Personen
wer holt wen
während Nummer
Verantwortlich D.Schauerte
Moderator
Musik Jeopardy!- Melodie
Kapelle
Status Fertig

letzte Änderung am 15.06.2012 16:27:48 durch T.Rohrmann

 

Nummer 7 BG – News
Beginn 11:41:00 Uhr
Ende 11:51:00 Uhr —> Dauer 00:10:00 min.
Vorgeschichte Christian Flügge: Für den Plettenberger Weihnachtsmarkt hatte der Werbering mit Hilfe eines Plakates Werbung gemacht. Auf diesem Plakat war Christian zu sehen. Dies lies sich Christian nicht gefallen. Mit einer Einstweiligen Verfügung hat er unter Androhung einer Geldstrafe die Vertreibung des Plakates verboten. Selbst die Schlichtungsbemühungen von unserem Bürgermeister Klaus Müller konnten hire nicht helfen.
1 Plakat ist in unseren Händen!!
Die Inhaber von Matta Heine Club stellten Christian in geselliger Runde eine rechtliche Frage. Die Antwort zu dieser Frage ließ er sich dann 4 Wochen später gut bezahlen.
Ferner weigerte sich Christian die Bierpreise im Club zu bezahlen.
Dem BG ist niemand außer Christian bekannt, der im Club Hausverbot hat!!
der Bundespräsident Wulff
Verurteilung
Delinquenten
Personen
wer holt wen
während Nummer
Verantwortlich D.Schauerte
Moderator
Musik Tagesschautrailer
Kapelle Fanfare
Status Fertig

letzte Änderung am 15.06.2012 16:28:04 durch T.Rohrmann

 

Nummer 8 Kurzverurteilungen
Beginn 11:51:00 Uhr
Ende 11:58:00 Uhr —> Dauer 00:07:00 min.
Vorgeschichte Ulf Hermens: hat als Jungjäger aus versehen eine Amsel statt einer Krähe
geschossen!
Moritz Hiby serviert zu Hause immer nur warmes Bier.Hendrik Dirk Lohmann: Macarena Tanzlehrer auf Wolfram Lux 60. Geburtstag Joa Schade trägt beim Wasserball eine viel zu große Badehose.
Verurteilung
Delinquenten Ulf Hermens, Moritz Hiby, Dirk Lohmann, Joa Schade
Personen
wer holt wen
während Nummer
Verantwortlich D.Schauerte
Moderator
Musik
Kapelle
Status Fertig

letzte Änderung am 15.06.2012 16:28:25 durch T.Rohrmann

 

Nummer 9 Olaf auf der Bühne Teil 1
Beginn 11:58:00 Uhr
Ende 12:03:00 Uhr —> Dauer 00:05:00 min.
Vorgeschichte
Verurteilung
Delinquenten
Personen
wer holt wen
während Nummer
Verantwortlich D.Schauerte
Moderator
Musik
Kapelle
Status Fertig

letzte Änderung am 15.06.2012 16:28:39 durch T.Rohrmann

 

Nummer 10 der Böller Tim
Beginn 12:03:00 Uhr
Ende 12:08:00 Uhr —> Dauer 00:05:00 min.
Vorgeschichte Tim verbrachte das letzte Silvester mit seinen Freunden in Amsterdam. Um Mitternacht wurden die mitgebrachten Böller gezündet. Anstelle sie irgendwo hinzu schmeißen, schmieß Tim diese hinter holländischen Polizisten her. Diese verstanden aber diesen eigenartigen Spaß nicht und steckten Tim für den Rest der Nacht in eine Ausnüchterungszelle.
Verurteilung Die BG Kanone wird mit in die Halle geschoben. Tim bekommt von einem Terroristen eine Sprengstoffattrappe auf den Rücken gebunden. Die Böllertruppe lässt im Hintergrund ein paar Böller los und eine Nebelmaschine wird eingesetzt.
Delinquenten Tim Lux
Personen
wer holt wen
während Nummer
Verantwortlich D.Schauerte
Moderator
Musik
Kapelle
Status Fertig

letzte Änderung am 17.06.2012 22:19:52 durch R.Keyser

 

Nummer 11 Die geklaute Fahne
Beginn 12:08:00 Uhr
Ende 12:20:00 Uhr —> Dauer 00:12:00 min.
Vorgeschichte Im 2 Weltkrieg haben und polnische Besatzungstruppen die traditions-BG Fahne geklaut. Nach langer Suche konnte die Fahne bei den Popolskis gefunden werden. Die werden uns die Fahne zurück bringen.
Verurteilung Ablauf wird auf der Generalprobe vorgestellt bzw. durchgesprochen!
Delinquenten
Personen
wer holt wen
während Nummer
Verantwortlich D.Schauerte
Moderator
Musik
Kapelle
Status Fertig

letzte Änderung am 15.06.2012 16:29:18 durch T.Rohrmann

 

Nummer 12 Ehrungen
Beginn 12:20:00 Uhr
Ende 12:32:00 Uhr —> Dauer 00:12:00 min.
Vorgeschichte Gesellschaftskanone – Musikcours der Freiwilligen Feuerwehr Plettenberg und Beyer
Probevogel
Verurteilung Die Feuerwehr spielt 2 Lieder
Delinquenten Probevogelkönige, Vertreter Feuerwehrmusikzug, Hans Beier
Personen
wer holt wen
während Nummer
Verantwortlich D.Schauerte
Moderator
Musik
Kapelle 2 Lieder nach Wahl (6-8 Min.)
Mit Kapelle Lieder abstimmen
Status Fertig

letzte Änderung am 17.06.2012 22:20:37 durch R.Keyser

 

Nummer 13 Thomas Knappe
Beginn 12:32:00 Uhr
Ende 12:36:00 Uhr —> Dauer 00:04:00 min.
Vorgeschichte Auf der Tour nach Bockeroth erwies sich Thomas als bester Caterer der PSG. Während der ganzen Fahrt zur Karnevalssitzung versorgte er seine Mitreisenden mit Essen und Getränken.
Verurteilung Während der Ehrungen wird Thomas auf die Bühne geholt und bekommt einen besonderen Sitzplatz auf der Bühne. Von dort aus kann er sich den Rest des Programmes anschauen. Minus versorgt ihn während der Zeit mit Essen und Trinken. Minus wird als Kellner verkleidet.
Delinquenten Thomas Knappe
Personen
wer holt wen
während Nummer
Verantwortlich D.Schauerte
Moderator
Musik
Kapelle Pizza Wunderbar DeHöhner
Status Fertig

letzte Änderung am 15.06.2012 16:30:57 durch T.Rohrmann

 

Nummer 14 Ratespiel um Sprichwörter als Pantomime
Beginn 12:36:00 Uhr
Ende 12:42:00 Uhr —> Dauer 00:06:00 min.
Vorgeschichte ZB. Lassen wir Offiziere über die Klinge springen und sie müssen erraten was sie da gerade machen.
Verurteilung Die Sprichwörter werden als Pantomime vorgespielt.
Sprichwörter:• Springt über die Klinge
• Überreicht den Pokal
• Schweißtreibende Arbeit
• 3x Köche
• Person mit Schild Wort
• Person in Frauenkleidern mit einem Buch
• Person die ein Glas hinschmeißt
• Person die einen Apfel fallen läßt

Herr Wernecke tritt gegen einen Offizier nach Wahl an. Die BG´ler spiele pantomimisch die Sprichwörter vor und die Delinquenten müssen diese erraten.

Delinquenten Willi Wernecke,
4x Offiziere wie z.B.: Dirk Schlönhard, Jens Schäfers, Thomas Engel, Stefan Teichmann
Personen
wer holt wen
während Nummer
Verantwortlich D.Schauerte
Moderator
Musik
Kapelle Ein Lied nach der Nummer
Status Fertig

letzte Änderung am 15.06.2012 16:36:24 durch T.Rohrmann

 

Nummer 15 Olaf Teil 2
Beginn 12:42:00 Uhr
Ende 12:42:00 Uhr —> Dauer 00:00:00 min.
Vorgeschichte Olaf singt die Halle heiß!
Verurteilung Schlechte Schlager gut vorgetragen…
Delinquenten
Personen
wer holt wen
während Nummer
Verantwortlich D.Schauerte
Moderator
Musik
Kapelle
Status Fertig

letzte Änderung am 15.06.2012 16:31:20 durch T.Rohrmann

 

Nummer 16 PSG Kickerteam
Beginn 12:42:00 Uhr
Ende 12:51:00 Uhr —> Dauer 00:09:00 min.
Vorgeschichte Markus ist Kapitän der 3. Mannschaft des TUS Plettenberg. Aus diesem Grund wird auf der Bühne ein Tippkick nachgespielt.
Zudem schläft er gerne in der Halle ein… Foto auf die Leinwand.
Verurteilung Markus trainiert die 8. Mannschaft des TUS Plettenberg. Aus diesem Grund wird auf der Bühne ein Tippkick nachgespielt. Auf die Bühne kommen noch zusätzlich 5 Mann aus der Mannschaft. Markus und noch eine Person kommen jeweils mit einem Fuß in einen Skistiefel, der auf einer Holzplatte festgeschraubt ist. Der Ball ist ein Stoff- oder Schaumstoffball. Es wird auf kleine Tore ohne Torwart gespielt. Der Spieler jeder Mannschaft muss dem Tippkicker auf den Kopf schlagen, damit er schießt. Die anderen Mitspieler tragen ihren Kicker dann an die richtige Schussposition. Das anfangs erwähnte Bild soll mit dem Beamer an die Wand geworfen werden. Musik: „Schatzi schenk mir ein Foto“
Delinquenten Markus Hildebrandt, Markus Schlütter, Maik Meiritz, Timo Schneider, Maurice Schneider
Personen
wer holt wen
während Nummer
Verantwortlich D.Schauerte
Moderator
Musik
Kapelle Nach der Nummer“Schatzi schenk mir ein Foto“
Status Fertig

letzte Änderung am 15.06.2012 16:31:55 durch T.Rohrmann

 

Nummer 17 wenn mir einmal übel wird
Beginn 12:51:00 Uhr
Ende 12:56:00 Uhr —> Dauer 00:05:00 min.
Vorgeschichte Thomas Römer will aus dem Auto erbrechen (kotzen), leider war die Seitenscheibe noch oben.
Verurteilung Wir stellen auf die Bühne eine Autotür. Hierhinter sitzt Thomas. Die Tür hat natürlich eine automatische Reinigung. Nach dem Kotzvorgang (wir schmeißen Erbrochenes von innen an die Scheibe) wird die Tür sofort selbstständig gekärchert. Wir spritzen das Fenster und auch Thomas wieder sauber. Der Moderator erhält einen roten Kittel mit der Aufschrift „Kotzglas“.
Delinquenten Thomas Römer
Personen
wer holt wen
während Nummer
Verantwortlich D.Schauerte
Moderator
Musik
Kapelle
Status Fertig

letzte Änderung am 15.06.2012 16:33:35 durch T.Rohrmann

 

Nummer 18 Wer passt auf meine Halle auf?
Beginn 12:56:00 Uhr
Ende 13:02:00 Uhr —> Dauer 00:06:00 min.
Vorgeschichte Unser 1. Vorsitzender hat das Problem, dass sein gutes Wohnzimmer immer wieder von außen verschmiert wird. Es liegt ihm doch am Herzen, dass die Halle am Wieden permanent überwacht werden soll. Leider hat sich hierfür noch niemand gefunden. Soll er jetzt hierfür eine Kommission gründen oder legt er selber Hand an. Die Erstaustattung als Wachmann wird er von uns bekommen.
Verurteilung Wir werden Dirk in eine Sicherheitsbekleidung stecken.<br|bundeswehrsack auf=““ den=““ rücken=““ gebunden<br=““>Helm mit Lampe und Blaulicht
Grubenlampe vor die Stirn
Head – Set am Ohr, damit er Rolf W. immer berichten kann, wie es um unsere Halle aussieht
einen Gummistiefel und einen Turnschuh damit er bei jedem Wetter die Kontrollrunden um unsere Halle machen kann und im Notfall auch schnell genug weglaufen kann
Delinquenten Dirk Thomé
Personen
wer holt wen
während Nummer
Verantwortlich D.Schauerte
Moderator
Musik Falko – der Kommissar geht um
Kapelle Nach der Nummer ein „Schlaflied“ zb.Guten Abend,gut Nacht,LaLeLu
Status Fertig

letzte Änderung am 15.06.2012 16:34:52 durch T.Rohrmann

 

Nummer 19 Kindergartentruppe 3.Kompanie
Beginn 13:02:00 Uhr
Ende 13:12:00 Uhr —> Dauer 00:10:00 min.
Vorgeschichte Rolf hatte letztes Jahr den Wettkampf gewonnen
Verurteilung Dieses Jahr spielen zwei Teams gegeneinander (jeweils drei Personen). Die junge gegen die ältere Generation der Dritten. Es wird drei Spiele geben. Spiel 1: Wassereis lutschen.
Wer das meißte Eis von einer, von uns gebauten Konstruktion in zwei Minuten lutschen kann, hat gewonnen.
Spiel 2: Lollypop
Wer sich die meißten Lutscher an den Oberkörper kleben kann, hat gewonnen. Das Spiel sollte 2 Minuten dauern, wenn´s gut ankommt, ruhig auch länger.
Spiel 3: Geschüttet, nicht gerührt
Ein Mitglied aus jedem Team bekommt eine blickdichte Taucherbrille auf. Danach werden den Kandidaten Longdrinks in`s Gesicht geschüttet und sie müssen erraten, was sie da hängen haben. Dem Publikum werden mit Schildern die Cocktails angezeigt.
Das Team, was min. 2 Spiele gewonnen hat, bekommt einen Würfel Kümmerlinge (Dies sollte vom Modedrator gesteuert werden).
Delinquenten 3. Kompanie Alt: Martin Platzer, Markus Rother, Sebastian Krah; Jung: Marvin Schneider, Jannis Wilmink, Marc Wolf
Personen
wer holt wen
während Nummer
Verantwortlich D.Schauerte
Moderator
Musik Spiel 1: Je taime
Spiel 2: Lollypop Song
Kapelle Kinderlieder
Status Fertig

letzte Änderung am 15.06.2012 16:38:03 durch T.Rohrmann

 

Nummer 20 Wolfram Lux und die Kasse der Alten
Beginn 13:12:00 Uhr
Ende 13:17:00 Uhr —> Dauer 00:05:00 min.
Vorgeschichte Altmajestät Lux ist nun seit einiger Zeit der Kassenwart der Altmajestäten. Somit hatte er letztes Jahr die Aufgabe, das Geld für die Urteilszeitung bei den Majestäten einzutreiben. Dies gestaltete sich schwieriger, als erwartet. Die Urteile wurden aus der gemeinsamen Kasse bezahlt, das Saldo der Gemeinschaftskasse beträgt nun 0,00 €
Verurteilung Wolfram wird auf die Bühne gerufen. Die Geschichte wird moderiert und Wolfram darf eine Kollekte für die bedürftigen Altmajestäten eisammeln.Wolfram wird selber als Hanebummel verkleidet und bekommt auf den Rücken ein Bild von den Alten Säcken!!
Delinquenten Wolfram Lux
Personen
wer holt wen
während Nummer
Verantwortlich D.Schauerte
Moderator
Musik Während des Einsammeln „Money,Money von ABBA“
Kapelle
Status Fertig

letzte Änderung am 15.06.2012 16:39:33 durch T.Rohrmann

 

Nummer 21 der Musicoffizier Rolf S.H.
Beginn 13:17:00 Uhr
Ende 13:23:00 Uhr —> Dauer 00:06:00 min.
Vorgeschichte Rolf nimmt jedes Jahr für das Schützenfrst eine CD mit aktuellen und alten Hits auf.
Verurteilung Wir möchten durch Rolf die aktuellen Lieder von BG zu BG einmal kurz angespielt bekommen (ca. 5 Lieder jeweils ca. 1 Minute) und das Publikum kann dann hierüber mittels Applaus abstimmen
Delinquenten Rolf Siepmann-Hückink
Personen
wer holt wen
während Nummer
Verantwortlich D.Schauerte
Moderator
Musik
Kapelle
Status Fertig

letzte Änderung am 15.06.2012 16:40:37 durch T.Rohrmann

 

Nummer 22 der Nachwuchs will ins Krankenhaus Plettenberg
Beginn 13:23:00 Uhr
Ende 13:33:00 Uhr —> Dauer 00:10:00 min.
Vorgeschichte Im Krankenhaus Plettenberg arbeiten bald nur noch Rentnerärzte (Heissler, Reinke). Wann kommt Dr. Krautheim? Gibt der Jugend eine Chance.
Verurteilung Die alten / neuen Ärzte kommen auf die Bühne und werden dort mit „großen Händen und dicken Brillen“ ausgestattet. Auf der Bühne steht ein Patient, dem analog zum Kinderspiel Dr. Bibber Organe entnommen werden müssen. Gerät der Arzt mit seinem Operationsbesteck an den Rand der entsprechenden OP-Wunde ertönt ein Signal und ein Blinklicht leuchtet auf. Getestet wird dabei die ruhige Hand des Operateurs.
Delinquenten Philip Plasmann, Berti Klimesch, Mike Barstadt, Sebastian Vieregge

bitte nicht mehr als 2 Personen!

Personen
wer holt wen
während Nummer
Verantwortlich R.Keyser
Moderator
Musik Intro: Schwarzwaldklinik
Ausklang: Spiel mir das Lied vom Tod
Kapelle
Status Fertig

letzte Änderung am 15.06.2012 16:41:14 durch T.Rohrmann

 

Nummer 23 Stürzer des Jahres
Beginn 13:33:00 Uhr
Ende 13:36:00 Uhr —> Dauer 00:03:00 min.
Vorgeschichte Markus Hillebrand ist nach einer rauschenden Ballnacht in den 4-Tälerbrunnen in der Fußgängerzone gefallen
Verurteilung Er bekommt auf der Bühne einen blau/gelben Badeanzug angezogen und darf unter Aufsicht auf der Bühne sich 1 oder 2 Nummern ansehen
Delinquenten Markus Hillebrandt
Personen
wer holt wen
während Nummer
Verantwortlich D.Schauerte
Moderator
Musik
Kapelle Ein Lied nach der Nummer
Status Fertig

letzte Änderung am 15.06.2012 16:42:34 durch T.Rohrmann

 

Nummer 24 Thronnummer
Beginn 13:36:00 Uhr
Ende 13:51:00 Uhr —> Dauer 00:15:00 min.
Vorgeschichte Martin ist der Sardellenkönig der gerne gefährlich lebt, Hütten anzündet, sein Augenlicht verliert und jetzt schon durch das Jahr als König, Herzprobleme hat.
Verurteilung -König wird als Neptun verkleidet und sitz in einem großen Gefäß (1m³ Gitterbox mit blauer Folie an den Seiten und Rücken und vorne mit Plexiglas)
Der Moderator erzählt etwas zur Nummer, dann geht der Vorhang auf und die Besucher sehen Martin.
-Wacholder kommt in ein großes Glas, in dem ein Aal schwimmt. Alle Mitglieder des Throns müssen helfen es zu leeren.
-Per Aktionapp schaffen wir das, was MArtin nicht schaffte und sprengen seine Hütte. Und wo wir dabei sind auch noch halb Eiringhausen…
-Martin bekommt einen Minifeuerlöscher, Feuerzeugbenzin, eine Augenklappe, Autobatterie mit Starthilfekabel.
Auf eine Bahre wird er rausgetragen (da er nach der Abschlusssitzung liegend nachhause transportiert wurde.
-Dazu läuft ich hatte einen Kameraden und auf der Videoleinwand sehen wir Flammen.
Delinquenten Martin Fellmer + Thron
Personen
wer holt wen
während Nummer
Verantwortlich D.Schauerte
Moderator
Musik
Kapelle
Status Fertig

letzte Änderung am 15.06.2012 16:42:56 durch T.Rohrmann

 

Nummer 25 Panzergefecht
Beginn 13:51:00 Uhr
Ende 13:57:00 Uhr —> Dauer 00:06:00 min.
Vorgeschichte HW und Steffen kauften sich auf Spielwarenmesse in Dortmund zwei ferngesteuerte Panzer, die über eine bestimmte voreingestellte Frequenz per Lichtsignale aufeinander schiessen können. HW wollte mit seinem Panzer daraufhin einen Mitarbeiter erschiessen just als ein Lieferant das Firmengelände betrat. Steffen kommentierte die Situation so: „Nach diesem Vorfall war die Lieferantenbeziehung irgendwie nicht mehr so wie vorher“.
Verurteilung HW und Steffen treten mit ihren mitgebrachten Panzern auf der Bühne gegeneinander an. Hierzu bereiten wir ein kleines „Kampffeld“ vor. Gewinner ist, wer als erstes den anderen Panzer ausser Gefecht setzt (ist voreingestellt nach 10 Treffern).
Das Geschehen sollte über VIDEO-Kamera auf der Leinwand übertragen werden!
Delinquenten Heinz-Wilhelm und Steffen Allhoff
Personen
wer holt wen
während Nummer
Verantwortlich S.Kintner
Moderator
Musik
Kapelle Regimentsgruß
Status Fertig

letzte Änderung am 15.06.2012 16:43:55 durch T.Rohrmann

 

Nummer 26 Abschlusslied
Beginn 13:57:00 Uhr
Ende 14:07:00 Uhr —> Dauer 00:10:00 min.
Vorgeschichte
Verurteilung
Delinquenten
Personen
wer holt wen
während Nummer
Verantwortlich S.Kintner
Moderator
Musik
Kapelle
Status Fertig

letzte Änderung am 15.06.2012 16:44:30 durch T.Rohrmann