Bühnenprogramm 2005

Nummer 1 Einmarsch BG – Thema Männer allein in der Halle
Beginn 10:00:00 Uhr
Ende 10:10:00 Uhr —> Dauer 00:10:00 min.
Vorgeschichte Bühnenbild: Märchenwald, Neues aus der Gerüchteküche. Brodelnder Kupfer-Kessel (Didi, evtl. Trockeneis-CO2) aus dem ab und zu neue Gerüchte gefischt werden.
Verurteilung 7 Zwerge Marsch (siehe Personen). Einmarsch vom Eingang aus durch das Mittelschiff, Chris Eckmann geht im rosa Hemd und Mütze mit Aufschrift PSG (Peinlich schwöner Gnom)mit. Alle abkömmlichen Schöffen gehen im BG-Shirt hinterher. Auf der Bühne angekommen, Begrüßung durch Bernhard, Vorstellung der einzelnen Zwerge; Barbara Benner hat die Plettenberger BG für die Plewo zwangsverpflichtet, dafür muss sie in Zukunft auch immer zum BG kommen, zudem soll sie agumentieren weshalb Frauen zum BG kommen sollten; die Zwerge marschieren in die Sektbar, Chris Eckmann bleibt neben Bernhard stehen, der die Gäste in der Halle begrüßt;dann überleiten zu Nummer 2
Delinquenten Barbara Benner, Chris Eckmann
Personen 7 Zwerge: Ai Lan, Pukki, Aline, Alexandra, Andrea, Barbara Benner, Chris Eckmann
Ralph u. Wilm: Kupfer-Kessel u. Eis
St. Schauerte: Einmarsch organisieren
wer holt wen Fred
während Nummer 0
Verantwortlich B.Schlütter
Moderator B.Schlütter
Musik 7 Zwerge Marsch bei Ein- und Ausmarsch
Kapelle CD
Status Fertig

letzte Änderung am 03.06.2005 08:33:38 durch R.Keyser

 

Nummer 2 Chris Eckmann
Beginn 10:10:00 Uhr
Ende 10:20:00 Uhr —> Dauer 00:10:00 min.
Vorgeschichte trug während des letzten Schützenfestes ein rosa Poloshirt, benutzt Damenparfüm (Bruno Banani for Women), war in der VOX-Sendung Versägt noch einmal zu sehen.
Verurteilung Chris Eckmann stellt sich vor einen Zauberspiegel und fragt: Spieglein…, wer ist der schönste Schütze im ganzen Land. Dieser gibt bissige Komentare (Sebo frei nach Rüdiger Hoffmann)
Delinquenten Chris Eckmann
Personen Sebo u. St. Schauerte: Spiegel aufbauen
wer holt wen Fred
während Nummer 0
Verantwortlich B.Schlütter
Moderator B.Schlütter/S.Kintner
Musik Stimmungslied beim Abmarsch, Sebo (Headset Beier)
Kapelle Feuerwehr
Status Fertig

letzte Änderung am 03.06.2005 08:36:44 durch R.Keyser

 

Nummer 3 Schläfer des Jahres – Dornröschen
Beginn 10:20:00 Uhr
Ende 10:25:00 Uhr —> Dauer 00:05:00 min.
Vorgeschichte Tobias Feldmann schlief beim BG 2004 ein. Zudem brach er sich den Arm als sein Hut von „guten Freunden“ gelittert wurde.
Verurteilung Tobias Feldmann sitz im Nachthemd mit Nachtmütze und Halskrause auf einem Barhocker unter der Dusche. Ab und zu bekommt er eine kleine Abkühlung, damit er uns nicht wieder einschläft
Delinquenten Tobias Feldmann
Personen Pitjes: Dusche bedienen
wer holt wen Thorsten
während Nummer 1
Verantwortlich B.Schlütter
Moderator B.Schlütter
Musik Guten Abend – Gute Nacht bei Wassermarsch
Kapelle Feuerwehr
Status Fertig

letzte Änderung am 16.05.2005 22:52:11 durch R.Keyser

 

Nummer 4 P-Weg Event – Roträdchen und die bösen Jäger
Beginn 10:25:00 Uhr
Ende 10:45:00 Uhr —> Dauer 00:20:00 min.
Vorgeschichte Stefan Zimmermann wollte unbedingt Stadtmeister werden, war aber wegen seiner intensiven Beteiligung im Organisationsteam platt. Jetzt trainiert er schon wie ein Weltmeister für 2005 und ist aus dem Orga-Team ausgeschieden.
Um den Event wurde ein großer Rummel veranstaltet, u. a. durch die Presse. Diesen übetrieben darstellen.
Die PSG war so ziemlich der einzige Verein, der sich nicht in irgendeiner Weise an der Ausrichtung beteiligt hat. Das BG schlägt Sonderaufgaben für die PSG-Helfer vor.
Verurteilung Robert Lützenkirchen hat ein zweigeteiltes Gesicht – Jäger vs. Stadtmaketing (Maske). Er muss nun in Jägertracht seinen eigenen P-Weg fahren. Währenddessen fahren Stefan Zimmermann mit Personaltrainer Jens Stederoth auf Spinningrädern auf der Bühne gegen die Zeit. Für jeden von Zimmermann gefahrenen Kilometer muss Lützenkirchen 10ct bezahlen. Es sind vier Runden geplant:
1) Start auf der Bühne mit schmutzigem Rad. L. muss durch die Halle über die Sektbar zur Bühne fahren und dort das Rad putzen.
2) Fahrt von der Bühne zum Eingang und zurück. Anschließend ein Pils als Stärkung auf der Bühne
3) Fahrt von der Bühne zum Eingang und zurück. Anschließend ein leckerer Wacholder als Stärkung auf der Bühne
4) Fahrt von der Bühne zum Eingang undd zurück. Anschließend Siegerehrung mit Abrechnung auf der Bühne
Delinquenten Robert Lützenkirchen, Stefan Zimmermann
Personen Jens Stederoth: Rennrad fahren
Sven: Streckenposten
Wilm u. Thorsten: Lütz. durch Halle begleiten
wer holt wen Fred
während Nummer 2
Verantwortlich J.Wilmink
Moderator J.Wilmink
Musik Bycicle Race (Queen) oder Ja, wir san mitm Radl da während der Fahrten, Stimmungslied zum Abmarsch
Kapelle Feuerwehr
Status Fertig

letzte Änderung am 09.06.2005 07:59:42 durch Ch.Teichert

 

Nummer 5 Die 3 dümmsten Säufer der PSG
Beginn 10:45:00 Uhr
Ende 10:55:00 Uhr —> Dauer 00:10:00 min.
Vorgeschichte Marcel Stahlschmidt (Mockel) säuft abends eine Flasche Wiskey bevor er rausgeht. Am Sonntag wurde er von seinen Freunden im Einkaufswagen durch den Festzug geschoben. Dabei schlief sei Fuß ein und als er später ausstieg „verknackste“ er sich selbigen. Er rief dann immer nur: „Mein Schochen!“. Am Montag Abend ließ er sich dann während des Balls ins Krankenhaus fahren und beleidigte dann die Ärztin schwer:“Asylanten und Russen werden hier bevorzugt behandelt!“. Anschließend nahm er dann eine ganze Packung Tabletten in der Halle mit einem Glas Weinschorle ein, obwohl er nur bei Bedarf eine nehmen sollte.

Markus Kirchhoff machte Urlaub mit zwei Freunden in der Domenikanischen Republik. Dort knutschte er am Strand mit einem netten Mädchen herum und fragte sie, weil er annahm eine der dortigen Prostituierten ergattert zu haben:“Sag mal, was kostest Du eigendlich so?“. Das Mädchen, Teilnehmerin an einem Modellcontest ohrfeigte ihn zunächst und gab dann im besten Deutsch zum Ausdruck, was Sie nun von ihm hielt. Zudem war Sie 14 Tage lang Gast im gleichen Hotel wie er.

Jens König und Tobias Magenheimer schoben Mülltonnen auf die Straße, als sie auf dem Heimweg vom Holzwurm zum Eschen waren. Sie wurden aber von der Polizei aufgegriffen.

Verurteilung Platz 3
Marcel Stahlschmidt
Platz 2
Markus Kirchhoff
Platz 1
König & Magenheimer: Einer bekommt einen Maleroverall an und muß in eine Mülltonne krabbeln. Der Andere schieb ihn durch die Halle und leert alle Aschenbecher auf den Tischen in die Tonne aus.
Delinquenten Markus Kirchhoff, Jens König, Tobias Magenheimer, Marcel Stahlschmidt
Personen Wilm u. Thorsten: Mülltone „beladen“
wer holt wen Sebo
während Nummer 3
Verantwortlich Sebo
Moderator Sebo
Musik Passende Stimmungslieder
Kapelle Feuerwehr
Status Fertig

letzte Änderung am 16.05.2005 14:50:05 durch Ch.Teichert

 

Nummer 6 BG News
Beginn 10:55:00 Uhr
Ende 11:10:00 Uhr —> Dauer 00:15:00 min.
Vorgeschichte same procedure as every year, James!
Verurteilung Nachrichten aus aller Welt und außerhalb davon.
Delinquenten ./.
Personen ./.
wer holt wen ./.
während Nummer 0
Verantwortlich U.Trauzettel/J.Wilmink
Moderator U.Trauzettel/J.Wilmink
Musik Tagesschautrailer (zu Anfang)
Fanfaren zwischendurch nach Absprache mit Newsteam
Kapelle CD / Feuerwehr
Status Fertig

letzte Änderung am 23.05.2005 11:14:40 durch R.Keyser

 

Nummer 7 Kalli Pfeiffer
Beginn 11:10:00 Uhr
Ende 11:15:00 Uhr —> Dauer 00:05:00 min.
Vorgeschichte Kalli Pfeiffer sollte als Alterspräsident(?) den neuen Bürgermeister vereidigen. Er hatte dabei kleine Versprecher, oder war es ernst gemeint.
1) schreiten wir nun zur Verteidigung
2) so war ich Gott helfe
Zusätzlich erschien er letztes Schützenfest auf dem Königsfrühstück obwohl er keine offizielle Funktion mehr hat. Klaus Schüttrumpf daraufhin: „Ist das der Fahrer von Herrn Hiby?“
Verurteilung Kalli kommt mit blauem Umhängeauto (Firmenlogo Hiby) und Chauffeurkappe auf die Bühne. Verurteilung mit Text Bernhard
Delinquenten Karl-Josef Pfeiffer
Personen Wilm u. Thorsten: Kalli in’s Umhängeauto stecken
wer holt wen Fred
während Nummer 5
Verantwortlich B.Schlütter
Moderator B.Schlütter
Musik Stimmungslied beim Abmarsch
Kapelle Feuerwehr
Status Fertig

letzte Änderung am 01.06.2005 17:39:52 durch R.Keyser

 

Nummer 8 Getränke aus der Hexenküche
Beginn 11:15:00 Uhr
Ende 11:25:00 Uhr —> Dauer 00:10:00 min.
Vorgeschichte Ramazotti mit Brause (aus Brausetüte, Makkaroni als Trinkhalm), Wodka mit Wackelpudding, Ochsenauge mit Marille.
Verurteilung Die Delinquenten müssen jeweils die eigene und die Kreationen der Anderen trinken.
Delinquenten Ingo Geck (Wodka), Bernd Auwermann (Ramazotti), Hans Jürgen Krach (Ochsenauge mit Marillenbrand),
Personen Sven u. Sebo: Getränke vorbereiten u. anreichen
wer holt wen Sven
während Nummer 6
Verantwortlich J.Wilmink
Moderator J.Wilmink
Musik Ich trink auf Dein Wohl Marie – beim Trinken und beim Abmarsch
Kapelle CD
Status Fertig

letzte Änderung am 09.06.2005 10:31:22 durch Ch.Teichert

 

Nummer 9 Pöbeleien im Taxi etc.
Beginn 11:25:00 Uhr
Ende 11:35:00 Uhr —> Dauer 00:10:00 min.
Vorgeschichte Sascha Langenbach pöbelte auf der Rückfahrt von Hüllschotten(Scheune) nach Plettenberg Dirk Thomée und Peter Schauerte im Taxi so scharf an, dass diese ihn kurzerhand in Landemert aus dem Taxi warfen. S. hat öffter schon Pöbeleien angefangen und dafür auch schon das eine oder andere Mail auf die F. bekommen.
Verurteilung Öffentliche Sitzung auf der Bühne. Pflichtverteidiger Mike Menschel versucht beim Richter Milde walten zulassen, das Sascha L. nicht zurechnungs fähig ist. Sacha wohntmit 27 Jahren noch bei seinen Eltern,in einer Wohnung auf dem Eschen, macht aber auf dicke Hose mit seinem Z3 teuren Uhren usw.( minderwärigkeits Komplexe)! Verurteilung: Sascha muß eine riesen Visitenkarte vom BG kaufen. Auf der Karte steht: mein Name ist Sascha Langenbach und ich möchte mich für den heutigen Abend schon mal entschuldigen.
Delinquenten Sascha Langenbach
Personen Richter (Uwe), 1. Beisitzer (Sebo), 2. Beisitzer (Peter), Verteidiger (Mike Menschel)
wer holt wen Sebo
während Nummer 7
Verantwortlich U.Trauzettel
Moderator U.Trauzettel
Musik
Kapelle
Status Fertig

letzte Änderung am 23.05.2005 11:06:17 durch R.Keyser

 

Nummer 10 Thronnummer mit Gardetanz
Beginn 11:35:00 Uhr
Ende 11:50:00 Uhr —> Dauer 00:15:00 min.
Vorgeschichte Thron um Gläser repräsentierte die PSG beim Jubiläumsschützenfest in Herscheid mit grünweißen Schärpen.
Schmückgruppe Königin hatte sich offenbar geweigert das Schild „Heil der Königin“ anzubringen, zum Winterball zog der Thron nicht ein (auch wg fehlendem Zeremonienmeister). König führ mit seiner Mama in den Skiurlaub (Klären ob er überhaupt Skifahren kann)
Verurteilung – Tanzgarde zieht mit Thron ein – Mädels als Hofdamen
– Gardetanz
– Thron zieht sich in der Requisite um (König Egerländerkostüm, Rest T-Shirt mit Herzmotiv) und kommt dann zurück auf die Bühne
– Getränketest: Was schmeckt besser – Blau-Gelber oder Grün-Weißer?
– König hält eine kurze Rede über das Schützenjahr und so (BG reagiert im Hintergrund)
– König geht mit Taktstock zur Kapelle und dirigiert Egerländer Marsch (Runde?)
Delinquenten SM Glaeser, Thron
Personen Tanzgarde, Schöffen
wer holt wen St. Klein –> Garde
Fred –> Thron
während Nummer 8
Verantwortlich B.Schlütter
Moderator B.Schlütter
Musik Preußens Gloria zum Einmarsch

Musik Gardetanz (CD FunkengardeEgerländer Marsch dirigiert vom König

Kapelle Feuerwehr / CD
Status Requisite

letzte Änderung am 09.06.2005 10:36:26 durch Ch.Teichert

 

Nummer 11 Ehrungen
Beginn 11:50:00 Uhr
Ende 11:55:00 Uhr —> Dauer 00:05:00 min.
Vorgeschichte Gesellschaftskanone:Gebrüder Peter und Gerd Marl

Probevogelkönig alt: Jens Schäfers

Probevogelkönig neu: Jens von der Crone

Verurteilung
Delinquenten Peter u. Gerd Marl / Jens Schäfers / Jens von der Crone
Personen ./.
wer holt wen Sven
während Nummer 10
Verantwortlich B.Schlütter
Moderator B.Schlütter
Musik Plettenberger Schützenmarsch zum Abmarsch
Kapelle Feuerwehr
Status Fertig

letzte Änderung am 31.05.2005 10:31:11 durch B.Schlütter

 

Nummer 12 Pause
Beginn 11:55:00 Uhr
Ende 12:10:00 Uhr —> Dauer 00:15:00 min.
Vorgeschichte Bütterkes und Bier auf die Bühne/Requisite
Verurteilung ./.
Delinquenten ./.
Personen ./.
wer holt wen ./.
während Nummer 0
Verantwortlich ./.
Moderator ./.
Musik Stimmungslieder
Kapelle Feuerwehr
Status Fertig

letzte Änderung am 23.05.2005 11:16:43 durch R.Keyser

 

Nummer 13 Show der Altmajestäten
Beginn 12:10:00 Uhr
Ende 12:30:00 Uhr —> Dauer 00:20:00 min.
Vorgeschichte Auftritt des BG beim Altmajestätenfest 2004. AM wollen sich revanchieren.
Verurteilung Gerd Stederoth kommt als Ansager mit Pew Baetzel als Frank Sinatra auf die Bühne. Pew singt dann die erste Strophe von Summer Winds und anschließend Strangers in the Night. Mit Mr. Bojangles als Einmarschmusik betritt Martin Schlütter (Sammy Davis Jr.) die Bühne zum Schlagzeugsolo. Als Abschluß singt Schütte Everybody Loves Somebody von Dean Martin.
) Martin Schlütter (S. Davis jr. mit Schlagzeugsolo) und Klaus Schüttrumpf (D. Martin) als Rat-Pack
Delinquenten s.o.
Personen Ralph: Requisiten an „Rat Pack“ verteilen
Schminkteam: M. Schlütter als „S. Davis jr.“ schminken
St. Riedesel: Schlagzeug aufbauen
wer holt wen Ralph
während Nummer 12
Verantwortlich Pew Baetzel
Moderator B.Schlütter/P.Baetzel
Musik Summer Winds
Strangers in the Night
Mr. Bojangles
Everybody loves Somebody
Kapelle CD
Status Fertig

letzte Änderung am 10.06.2005 16:23:21 durch R.Keyser

 

Nummer 14 Hypnoseshow
Beginn 12:30:00 Uhr
Ende 12:40:00 Uhr —> Dauer 00:10:00 min.
Vorgeschichte Vorstand sparte an der Musik und schmiss dafür das Geld (auch 100€ vom BG!) für einen Hyphnotiseur raus, der in der Haupt-Party-Time eine ganze Halle zum einschlafen brachte. Sind Events heute noch zeitgemäß???
Verurteilung Ansage durch Bernhard
Peter Schlütter ist als Hyphnotiseur auf der Bühne und hyphnotisiert das BG und die komplette Halle.
Delinquenten sh. „Personen“
Personen Pew Baetzel(AM),Pascal Wiedemann(SK),Tobias Lux(Off),Gerd Rüdiger Hoffmann(Thron),Martin Plaza(3.KP),Jörg(BG)
wer holt wen Fred
während Nummer 12
Verantwortlich P.Schlütter
Moderator B.Schlütter/P.Schlütter
Musik Meditationsmusik / Stimmungslied beim Abmarsch
Kapelle CD / Feuerwehr
Status Fertig

letzte Änderung am 09.06.2005 10:27:51 durch Ch.Teichert

 

Nummer 16 Kurzverurteilungen
Beginn 12:40:00 Uhr
Ende 12:50:00 Uhr —> Dauer 00:10:00 min.
Vorgeschichte Hallenrenovierung: Lars Niggemann war als leitender Architekt kurz (nur 3Wochen) in der heißen Phase im Urlaub. Baumaßnahmen klappten nicht wie geplant.
Winterball: Lars Niggemann sorgte für SUPER-Band und blieb dem Winterball fern. Dafür bekommt er einen großen Verdienstorden.

Thomas Großheim: Zog sich bei einer Einweihungsparty in Frankfurt bei Kai Gödecke eine große Risswunde unter dem Knie zu und blutete die ganze Wohnung voll. Danach Krankenhaus.
Kai Gödecke: Bei der Beerdigung von Thomas Großheims Vater steckte er sich beim Leichenschmaus Erdnüsse in sämtliche Kopföffnungen. Diese mussten danach im Krankenhaus medizinisch entfernt werden.

An dem Schützenfest 2004 hatte Jens Leuschke sein erstes Schützenfest erlebt, nachdem er mit dem Biergericht auf dem Kohlbuschberg zusammn sehr vie gerstensaft genossen hatte, war ihm zu Hause so übel, dass er sich zum übergeben den Pinkeltopf von seinen Kindern sich aussuchte. Und diese Geschichte wurde dann von seiner Frau auch noch einem Schöffen am Abend erzählt.

Da AM Leo Schlütter beim Aktivenschießen keinen Erfolg hatte, sagte man ihm zunächst ermüsse mehr nach Rechts halten, das könne er doch gut. Als das nicht half bekam er auf seinen Wunsch eine besondere Scheibe (liegt bei Ralph). Dort war mit rotem Nagellack jeweils ein dicker Punkt in die Mitte gemalt worden. Getreu dem Motto, die Roten müssen vernichtet werden. Half aber auch nichts!
Leo soll auf der Bühne auf eine besondere Scheibe schießen und bekommt dann vom BG seine ersehnte Medaille.

Verurteilung
Delinquenten Lars Niggemann, Thomas Großheim, Kai Gödecke Jens Leuschke, Leo Schlütter
Personen St. Schauerte: Personen auf die Bühne schicken
wer holt wen St. Schauerte
während Nummer 13
Verantwortlich Th.Rohrmann
Moderator Th.Rohrmann
Musik
Kapelle
Status Fertig

letzte Änderung am 09.06.2005 10:25:03 durch Ch.Teichert

 

Nummer 17 BG Combo
Beginn 12:50:00 Uhr
Ende 12:50:00 Uhr —> Dauer 00:00:00 min.
Vorgeschichte Alt-Bürgermeister Walter Stahlschmidt (Herr der Dinge) und Zeremonienmeister Joachim Schade (Auf dem Winterball 2005 konnte der Thron nicht in die Halle einmaschieren, sondern nahm einfach so Platz).
Verurteilung Lied für Alt-Bürgermeister Walter Stahlschmidt
und noch ein Lied
Delinquenten Walter Stahlschmidt
Personen BG Band (Jörg, Peter, Uwe, Bernhard)
wer holt wen ./.
während Nummer 0
Verantwortlich B.Schlütter
Moderator B.Schlütter
Musik
Kapelle BG Band
Status Requisite

letzte Änderung am 07.06.2005 17:51:20 durch Ch.Teichert

 

Nummer 18 Matta Heine sein Klupp
Beginn 12:50:00 Uhr
Ende 13:00:00 Uhr —> Dauer 00:10:00 min.
Vorgeschichte Lars Niggemann Thomas Großheim und Peter Vieregge gründeten GBR zum Kauf des altehrwürdigen Hauses von Matta Heine. Dort wollen sie einen privaten Rauch- und Wiskeyclub einrichten.
Verurteilung Die Delinquenten betreten die Bühne und werden mit Gasmasken ausgestattet. Sie nehmen an einem sehr kleinen Kindertisch platz (Enge der Räumlichkeiten darstellen) und sollen zuerst einen Wiskey trinken und danach Zigarren rauchen. Aus der Nebelmaschine kommt viel Rauch.
Delinquenten Lars Niggemann Thomas Großheim, Peter Vieregge
Personen Nebelmaschine – Ralph (oder Udo?)
wer holt wen St. Schauerte
während Nummer 16
Verantwortlich J.Wilmink
Moderator J.Wilmink
Musik ???
Kapelle Feuerwehr
Status Fertig

letzte Änderung am 10.06.2005 16:24:23 durch R.Keyser

 

Nummer 19 Auftritt Funkengarde Köln
Beginn 13:00:00 Uhr
Ende 13:10:00 Uhr —> Dauer 00:10:00 min.
Vorgeschichte Frauen auf dem Biergericht!
Verurteilung Showtanz der Funkengarde
Delinquenten
Personen Betreuung Stefan Klein (Didi durfte nicht) Garderobe im Rathaus (Udo)
wer holt wen S. Klein
während Nummer 17
Verantwortlich S.Klein
Moderator B.Schlütter/J.Wilmink
Musik Musik von CD Funkengarde – Bitte mit Jörg abklären
Kapelle
Status Fertig

letzte Änderung am 17.05.2005 22:12:44 durch B.Schlütter

 

Nummer 20 BG Combo – Schlußlied
Beginn 13:10:00 Uhr
Ende 13:15:00 Uhr —> Dauer 00:05:00 min.
Vorgeschichte ./.
Verurteilung ./.
Delinquenten
Personen BG Combo
wer holt wen ./.
während Nummer 0
Verantwortlich BG Combo
Moderator B.Schlütter
Musik Schlusslied
Kapelle BG Combo
Status Fertig

letzte Änderung am 16.05.2005 23:58:44 durch R.Keyser