Bühnenprogramm 2004

Nummer 0 Fredys Special 2004 – Werbepause mit Verona
Beginn 10:00:00 Uhr
Ende 10:00:00 Uhr —> Dauer 00:00:00 min.
Vorgeschichte Fredy hat nach der Nummer mit Verona wieder ein verdammt heißes Eisen im Feuer. Wir sind gespannt!
Auftritt 1: nach Nr. 6
Auftritt 2: nach Nr. 8
Auftriit 3: während Nr. 15 als Werbepause
Verurteilung
Delinquenten ./.
Personen Ihr werdet lachen – sie kommt – die Nummer mit Verona – in Form von 3 Werbepausen – wird sie in Gesprächen mit 11880 über die Bühne sausen !!!
wer holt wen ./.
während Nummer 0
Verantwortlich A.Cordes
Moderator
Musik
Kapelle
Status in Arbeit

letzte Änderung am 12.06.2004 18:33:59 durch Ch.Teichert

 

Nummer 1 Begrüssung
Beginn 10:00:00 Uhr
Ende 10:03:00 Uhr —> Dauer 00:03:00 min.
Vorgeschichte
Verurteilung Begrüssung durch Bernhard auf der Bühne. Danach Einmarsch der P-Weg Delinquenten und Helfer
Delinquenten ./.
Personen Wie Nummer 2 (P-Weg), Sven (Biker), Sebastian (Jogger), Jens (Biker), Pitjes (Wanderer), Ralph (Wanderer), Schaui (Jogger)
wer holt wen ./.
während Nummer 0
Verantwortlich B.Schlütter
Moderator B.Schlütter
Musik
Kapelle Fanfahre am Anfang, Einmarsch für P-Weg-Team
Status Fertig

letzte Änderung am 12.06.2004 18:34:16 durch Ch.Teichert

 

Nummer 2 P-Weg
Beginn 10:03:00 Uhr
Ende 10:11:00 Uhr —> Dauer 00:08:00 min.
Vorgeschichte
Verurteilung Fitnesstest: Josef Spahn, Michael Schröder und Stefan Zimmermann werden komplett im P-Weg Dress ausstaffiert, 3 Helfer BG in Helferjacken. Verpflegungsstationen a la BG mit aufputschenden Getränken.
Leiterberg (Das Bauteam baut aus zwei Leitern und Pappe einen Berg mit einer Kuhglocke am Gipfel), Heimtrainer(Fredy), Stepper mit Zählwerk (Fredy), pro Station 1min Zeit,nach jeder Station erhalten die Sportler eine Bannane (Von Uwe mit Alkohol gespritzt) und ein isotonisches Getränk
Delinquenten Josef Spahn, Michael Schröder und Stefan Zimmermann
Personen Peter, Rolf, Olaf als Scheidsrichter
wer holt wen Thomas (Delinquenten VOR Einmarsch umziehen!)
während Nummer 0
Verantwortlich Jörg
Moderator Jörg
Musik CD 1: Sportstudio 3x
Kapelle während der einzelnen Übungen (jew. 1 min)
Status Fertig

letzte Änderung am 12.06.2004 18:20:24 durch Ch.Teichert

 

Nummer 3 Sebastian Krah
Beginn 10:11:00 Uhr
Ende 10:19:00 Uhr —> Dauer 00:08:00 min.
Vorgeschichte Letztes Jahr verurteilt, weil er in der Plettenberger Polizeiwache in einer Zelle nächtigte, diesmal in Lüdenscheid randaliert bis die Polizei kam, wollte wohl wieder eine Unterkunft, wurde aber von den Beamten an der Stadtgrenze (Versetalsperre) ausgesetzt (genaue Geschichte kommt von Sebastian). Sebastian hat sich übrigens bei der Polizei beworben!
Am 28.März 2004 kam S. wieder in Kontakt mit der Polizei. Diesmal in Hanover. Dort pöbelte er mehrere Beamten an, weil diese einem verletzten Bekannten nicht helfen wollten. Es folgte eine Anzeige wg. Beamtenbeleidigung.
Verurteilung Sebastian wird mit Überlebenspack für den Unbelehrbaren(Rucksack, T-Shirt „Staatsfeind Nr. 1“, EPA und Wanderkarte) ausgestattet, das Geld wird ihm von der Polizei abgenommen und zur Verwahrung an Minus gegeben und er wird von den Beamten im Polizeiwagen nach Eiringhausen zur Stadtgrenze gebracht. Vorn dort aus muss er zufuss zurück zur Halle. Kommt er nicht mehr zum BG -> Verurteilung im nächsten Jahr!
Delinquenten Sebastian Krah
Personen
wer holt wen Thomas
während Nummer 1
Verantwortlich Bernhard
Moderator Bernhard
Musik
Kapelle Muss i denn zum Städtele hinaus
Status Fertig

letzte Änderung am 12.06.2004 18:21:02 durch Ch.Teichert

 

Nummer 4 3.2.1 Meins – Die Ebay Nummer
Beginn 10:19:00 Uhr
Ende 10:29:00 Uhr —> Dauer 00:10:00 min.
Vorgeschichte Heiko Söllner, Marc Kostewitz, Thomas Knappe, Stefan Teichmann haben sich bei Ebay für einen Abend in Ischgl angeboten – nur für Frauen, sind im Paket für 4,78 Euro weggegangen (an die Frau von Stefan Teichmann)
Verurteilung Versteigerung auf der Bühne: Die vier werden als Kellner ausstaffiert und als Tischkellner für das Biergericht versteigert.
Delinquenten Heiko Söllner, Marc Kostewitz, Thomas Knappe, Stefan Teichmann
Personen
wer holt wen Thomas
während Nummer 2
Verantwortlich Bernhard
Moderator Bernhard/Jörg
Musik CD 2: Ebay-Lied 321meins
Kapelle Resi bring Bier (nach erfolgter Versteigerung)
Status Fertig

letzte Änderung am 12.06.2004 18:21:50 durch Ch.Teichert

 

Nummer 5 Bobbycarrennen
Beginn 10:29:00 Uhr
Ende 10:37:00 Uhr —> Dauer 00:08:00 min.
Vorgeschichte Die Delinquenten fuhren am Schützenfestsonntag ein Bobbycarrennen von der Sehnsuchtsbirke hinab zum Krankenhaus. Ergebnis: Anzüge und Hände kaputt
Verurteilung Delinquenten fahren mit Bobbycars nacheinander über eine Rampe von der Bühne in Richtung Sektbar. Dort werden sie in präparierte Sackos (Jörg) gesteckt (Schminkteam!). Unfallgeräusche vom Band. Beide kommen zusammen auf die Bühne zurück.
Delinquenten Jens König, Tobias Magenheimer
Personen Schminkteam: „Blut“ bereithalten
Udo: Sacko 1 + Verband 1 bereithalten
Thorsten: Sacko 2 + Verband 2 bereithalten
wer holt wen Thomas / Rolf
während Nummer 3
Verantwortlich Bernhard
Moderator Bernhard
Musik CD 3: Titelmusik Der 7. Sinn (zu Beginn)
CD 4: Yello – The Race (beim Rennen)
CD 5: Unfallgeräusche (2 x)
Kapelle zwischen No. 5 und 6 Stimmungslied als Überleitung
Status Fertig

letzte Änderung am 12.06.2004 18:25:12 durch Ch.Teichert

 

Nummer 6 Besitzzerstörungskommission der PSG
Beginn 10:37:00 Uhr
Ende 10:45:00 Uhr —> Dauer 00:08:00 min.
Vorgeschichte Peter Vieregge: Treppensturz Schützenhalle, Thomas Großheim: Sturz im Holzwurm, beide machten von Sonntag bis Montag/Dienstag durch, dabei saß Egge beim Ball nur noch unter diversen Theken.
Verurteilung Thomas wird unter dem Vorwand, L. Niggemann solle verurteilt werden, auf einen Holzstuhl gesetzt. L. N. kommt – und tritt ihm das Stuhlbein weg.
Peter Vieregge veranstaltete seinen eigenen Dominoday in der Havannabar und schmiss alle Trennwände um.
Delinquenten Thomas Großheim, Peter Vieregge
Personen
wer holt wen Thomas / Rolf
während Nummer 4
Verantwortlich J.Wilmink
Moderator J.Wilmink
Musik
Kapelle
Status Requisite

letzte Änderung am 12.06.2004 18:27:15 durch Ch.Teichert

 

Nummer 7 Dschungelcamp
Beginn 10:45:00 Uhr
Ende 11:00:00 Uhr —> Dauer 00:15:00 min.
Vorgeschichte „Ich bin ein Star, holt mich hier raus“ – RTL
Verurteilung „Ich bin ein Offizier, holt mich hier raus“
Wettbewerb zwischen Neu-/Jungoffizieren.
Die Delinquenten müssen sich im Vorfeld für eine Aufgabe entscheiden und diese Prüfung auch bestehen:

7.1 Mut (Schützenhut aus Eiringhausen littern)
7.2 Stärke (Ochsenaugen Wettsaufen – Fellmer & Dickopf)
7.3 Geschicklichkeit (Toilette mit Korn-Schokosauce füllen. Kandidat soll Milkiways mit dem Mund aus der Sauce fischen)
7.4 Ausdauer(Bühnenbild in Anlehnung an die Ritze in Hamburg. Trinken aus der Scheide. Schlauch wird aus der Wand herausgeführt und von oben mittels Trichter befüllt)

Delinquenten Neu-Offiziere: Patrick Hansmann, Hendrik Schauerte, Heiko Söllner, Dirk Teubner
Martin Fellmer, Georg Dickopf
Personen Georg Dickopf als Verstärkung für Martin Fellmer Bernhard als Sonja Zietlow, Pitjes als Dirk Bach
wer holt wen Thomas / Rolof
während Nummer 5
Verantwortlich Bernhard
Moderator Bernhard/Pitjes
Musik CD 6: Titelmusik „Ich bin ein Star, …“
Kapelle Oh when the Saints…
Status Fertig

letzte Änderung am 15.06.2004 17:42:09 durch Ch.Teichert

 

Nummer 8 BG-News
Beginn 11:00:00 Uhr
Ende 11:10:00 Uhr —> Dauer 00:10:00 min.
Vorgeschichte
Verurteilung
Delinquenten ./.
Personen Jörg und Uwe
wer holt wen ./.
während Nummer 0
Verantwortlich Jörg/Uwe
Moderator Jörg/Uwe
Musik CD 7: Nachrichtentrailer
Kapelle 3 Fanfahrenbläser auf der Bühne
Status Fertig

letzte Änderung am 12.06.2004 18:35:10 durch Ch.Teichert

 

Nummer 9 Schläfer des Jahres
Beginn 11:10:00 Uhr
Ende 11:13:00 Uhr —> Dauer 00:03:00 min.
Vorgeschichte Wolfgang Zimmermann fuhr mit dem Bus vom BG nach Hause (wohnt in Mühlhoff), schlief ein und wachte erst in der Schweinekurve wieder auf, fuhr dann per Anhalter zurück
Verurteilung
Delinquenten Andreas Patry
Personen Pitjes: Dusche betätigen
wer holt wen Thomas / Rolf
während Nummer 7
Verantwortlich Bernhard
Moderator Bernhard
Musik
Kapelle La, le, lu…
Status Fertig

letzte Änderung am 15.06.2004 17:47:58 durch Ch.Teichert

 

Nummer 10 Shownummer – Bernd das Brot
Beginn 11:13:00 Uhr
Ende 11:21:00 Uhr —> Dauer 00:08:00 min.
Vorgeschichte Kultsendung im Kika mit Bernd dem Brot
Verurteilung Kostüme für BdB werden von uns angefertigt, außerdem je einmal Kostüm für Briegel den Busch (macht Wilm)und Chili das Schaf (macht Sebastian), BG marschiert im Festzug in Kostümen, außerdem Einmarsch am Montag, auf der Bühne wird der Tanz von BdB vorgeführt.
Delinquenten ./.
Personen Tänzer: Wilm, Jörg, Peter, Uwe, Stefan, Sebastian, Thomas
wer holt wen ./.
während Nummer 0
Verantwortlich J.Wilmink
Moderator J.Wilmink
Musik CD 8: Titelmusik aus der Kika-Sendung
Kapelle
Status Fertig

letzte Änderung am 12.06.2004 18:33:37 durch Ch.Teichert

 

Nummer 11 Ehrungen
Beginn 11:21:00 Uhr
Ende 11:26:00 Uhr —> Dauer 00:05:00 min.
Vorgeschichte
Verurteilung Gesellschaftskanone: Bernward Mainz
Probevogelkönig 2003: Ingo Geck
Probevogelkönig 2004: Jens Schäfers
Delinquenten
Personen Fred: Strp vor B. Mainzb
Pitjes + Thorsten: Seil halten
wer holt wen Thomas / Rolf
während Nummer 9
Verantwortlich B.Schlütter
Moderator Bernhard
Musik CD 9: Joe Cocker – You can leave your hat on
Kapelle Plettenberger Schützenmarsch
Status Fertig

letzte Änderung am 12.06.2004 18:44:14 durch Ch.Teichert

 

Nummer 12 PAUSE
Beginn 11:26:00 Uhr
Ende 11:36:00 Uhr —> Dauer 00:10:00 min.
Vorgeschichte Bier und Schnittchen in die Sektbar!
Verurteilung
Delinquenten ./.
Personen
wer holt wen ./.
während Nummer 0
Verantwortlich Bernhard
Moderator Bernhard
Musik
Kapelle Diverse Stimmungslieder
Status Fertig

letzte Änderung am 12.06.2004 18:37:41 durch Ch.Teichert

 

Nummer 13 Verabschiedung Schluck Schulte
Beginn 11:36:00 Uhr
Ende 11:39:00 Uhr —> Dauer 00:03:00 min.
Vorgeschichte Wolfgang Schulte
Verurteilung
Delinquenten
Personen
wer holt wen Thomas / Rolf
während Nummer 12
Verantwortlich R.Keyser
Moderator B.Schlütter
Musik BG Band – Diverse Lieder
Kapelle
Status Requisite

letzte Änderung am 12.06.2004 18:38:29 durch Ch.Teichert

 

Nummer 14 Kurzverurteilungen
Beginn 11:39:00 Uhr
Ende 11:49:00 Uhr —> Dauer 00:10:00 min.
Vorgeschichte Chris Eckmann hat einen Tag vor Silvester Geburtstag, feierte und wurde trocken gesoffen. Die Gesellschaft fuhr darum nach Attendorn, um in dortigen Kneipen weiter zu feiern. Chris witterte schließlich an allen Ecken und Enden die große Weltverschwörung
Peter Niggemann verkaufte einen Bierkrug auf dem Flohmarkt, den er anläßlich seines 15. Jubiläums in der Riege der Altmajestäten erhalten hatte.
Dirk Jürgens schnorrt sich überall durch.
Verurteilung (evtl. Kurzverurteilung)
Delinquenten Chris Eckmann,Peter Niggemann,Dirk Jürgens
Personen
wer holt wen Sven
während Nummer 12
Verantwortlich S.Munder
Moderator S.Munder,Th.Rohrmann
Musik
Kapelle
Status Requisite

letzte Änderung am 12.06.2004 18:38:59 durch Ch.Teichert

 

Nummer 15 Elefantenrunde in der Bürgermeisterwahl 2004
Beginn 11:49:00 Uhr
Ende 11:59:00 Uhr —> Dauer 00:10:00 min.
Vorgeschichte In diesem Jahr finden die Bürgermeisterwahlen in Plettenberg statt.
Verurteilung Eine Elefantenrunde aus den drei Bürgermeisterkandidaten. In 9 Punkten versprechen diese den Schützen das Blau-Gelbe vom Himmel. Kurze Werbeunterbrechung in der Michel sich eine Line (Mehl) reinzieht und Klaus ein Telefonat mit Hans E. führt.
Delinquenten Klaus Müller, SPD (Ralph Keyser) Wolfgang Ising, CDU (Sebastian Kintner) Klaus Salscheider, UWG (Uwe Trauzettel)
Personen Moderator Michel F. (Peter Schlütter) kurze Werbeunterbrechung (Fredy alias Verona)!
wer holt wen Thomas / Rolf
während Nummer 13
Verantwortlich P.Schlütter
Moderator P.Schlütter
Musik CD 10: Dschungelbuch
Kapelle
Status Fertig

letzte Änderung am 12.06.2004 18:45:13 durch Ch.Teichert

 

Nummer 16 Playback-Show
Beginn 11:59:00 Uhr
Ende 12:14:00 Uhr —> Dauer 00:15:00 min.
Vorgeschichte 2003/04 haben sich einige große Musikstars von der Bühne verabschiedet, andere feierten Jubiläen, wieder andere versuchten ein Comeback: Udo Lindenberg, Achim Reichelt, Howard Carpendale, Peter Kraus, Freddy Quinn, Nena, Chris Norman (Comeback), Cher …
Verurteilung Playbackshow mit großen Hits, Moderation solle evtl. a la Arabella oder Superstars sein
Delinquenten Cher (St.Schauerte) Nena (Sven Munder) Peter Kraus (Fredy Cordes) Howard Carpendale (Olaf Konitzer) Udo Lindenberg (Jörg Wilmink) Achim Reichel (Bernhard Schlütter)
Personen Jens Stederoth als Arabella
wer holt wen ./.
während Nummer 0
Verantwortlich B.Schlütter
Moderator J.Stederoth
Musik CD mit den Hits
Kapelle
Status Requisite

letzte Änderung am 12.06.2004 18:45:38 durch Ch.Teichert

 

Nummer 17 Harald Heisler als Schönheitschirurg
Beginn 12:14:00 Uhr
Ende 12:29:00 Uhr —> Dauer 00:15:00 min.
Vorgeschichte Harald Heisler gab nach 22 Dienstjahren seine Stellung als Chefarzt des Evangelischen Krankenhauses auf. Nun ist der Weg frei als Schönheitchirurg eine neue Laufbahn zu beginnen.
Verurteilung Harald Heissler führt auf der Bühne die ersten Schönheits-OP´s durch:
17.1 Jürgen Konetzko – Schützenfest-Facelifting mit Damenstrumpf, der über seinen Kopf gezogen wird
17.2 Wolfgang Knorn – Geschlechtsumwandlung (er wollte schon immer einmal eigene Titten!). Wolfgang bekommt Plastiktitten und lange Haare unter die Achseln geklebt
17.3 K.D. Engel – wollte gerne einmal mit beiden Augen gerade aus gucken. Klaus D. bekommt eine Brille mit aufgemalten Augen
17.4 Rainer (Nase) Battenfeld – Penisverkleinerung. Zunächst kommt Rainer in einer engen Leggins auf die Bühne in der ein ausgestopfter Strumpf steckt. Nach der OP wird dieser Strumpf entfernt. Berti Klimesch berichtet anschleißend über vermehrte Mandelprobleme von Partientinnen in seiner Praxis, die mit Nase zuvor Kontakt hatten.
Delinquenten Harald Heisler
Personen Jürgen Konetzko, Wolfgang Knorn, K.D. Engel, Rainer Battenfeld, Berti Klimesch
wer holt wen Thomas / Rolf
während Nummer 16
Verantwortlich Jörg
Moderator Uwe/Jörg
Musik CD 11: Schwarzwaldklinik – Titelsong
Kapelle
Status Fertig

letzte Änderung am 12.06.2004 18:43:16 durch Ch.Teichert

 

Nummer 18 Thronnummer
Beginn 12:29:00 Uhr
Ende 12:44:00 Uhr —> Dauer 00:15:00 min.
Vorgeschichte
Verurteilung 1. Ampeltrinken
2. Apfelkorn mischen
Schafsaugen essen
Delinquenten Eberhard Koch, Peter Marl, Harald Kallweit, Dirk Thomée, Mifi Figge, Dieter Ottlinghaus
Personen
wer holt wen Thomas / Rolf
während Nummer 17
Verantwortlich Bernhard
Moderator Bernhard
Musik
Kapelle Bier und ´nen Appelkorn
Status Requisite

letzte Änderung am 15.06.2004 17:51:10 durch Ch.Teichert

 

Nummer 19 BG-Band / Schlusslied
Beginn 12:44:00 Uhr
Ende 12:49:00 Uhr —> Dauer 00:05:00 min.
Vorgeschichte Schlusslied nach Melodie Minsche wie mir von den Höhnern
Verurteilung
Delinquenten
Personen Peter, Jörg, Uwe, Bernhard u. a.
wer holt wen
während Nummer 0
Verantwortlich B.Schlütter
Moderator
Musik BG Band
Kapelle nach Ende BG noch einige Titel
Status Requisite

letzte Änderung am 17.06.2004 20:59:20 durch B.Schlütter

 

Nummer 19 Durchhaltescheckkarte für die 3.KP
Beginn 12:49:00 Uhr
Ende 12:59:00 Uhr —> Dauer 00:10:00 min.
Vorgeschichte Die Mitglieder der 3. Kompanie erhalten 2004 eine Scheckkarte, auf der die Anwesenheit bei Pflichtveranstaltungen nachgehalten werden soll. Nur so gibt es den begehrten Durchhalteorden.
Verurteilung Das Biergericht hat 4 weitere wichtige Prüfungen für die 3. zusammengestellt:
19.1 Kravatte binden
19.2 Hemd bügeln
19.3 ½-Liter Krug mit Bier austrinken und dann mit dem Mund so ansaugen, dass der Krug nicht auf den Boden fällt. Der erste, der den Krug fallen lässt erhält von hinten eine kalte Dusche (Pitjes mit Gartenschlauch)
19.4 Stimmungslied (Das BG stellt drei Lieder zur Auswahl von denen sich jeder der Delinquenten eines aussuchen darf, um die Halle zum kochen zu bringen – Uraufgabe der 3.KP beim Biergerichtsfrühschoppen!)
Delinquenten 3 Mann aus der 3.KP die bisher alle Veranstaltungen besucht haben.
Personen Thorsten (auch Stempel bereithalten)
Ralf: Betätigung Dampfmaschine
wer holt wen Peter ruft die Leute selbst auf die bühne
während Nummer 19
Verantwortlich P.Schlütter
Moderator P.Schlütter
Musik
Kapelle 3 Stimmungslieder
Status Fertig

letzte Änderung am 15.06.2004 17:53:31 durch Ch.Teichert

 

Nummer 20 Tauchwette
Beginn 12:59:00 Uhr
Ende 13:14:00 Uhr —> Dauer 00:15:00 min.
Vorgeschichte Wolfgang Knorn junior wettete, dass er im Freibad 75 m weit tauchen würde: Marlboro-Streckentauchen; verlor natürlich und musste in Badehose Auto von Lars Niggemann waschen
Verurteilung Wölfi soll die Tauchwette simulieren und den Kopf 90 Sekunden lang in ein Speißfass mit Wasser tauchen. Da er das nicht schafft muss er die Wette einlösung und in einem Stringtanga das Auto (dargestellt durch Motorhaube) von Lars waschen. Dabei zerkratzt er die Haube. Nun bekommt er Autopolitur (schwarze Schuhcreme) zum nachpolieren. Auch das
Delinquenten Wolfgang (Wölfi) Knorn
Personen Lars Niggemann
wer holt wen
während Nummer 0
Verantwortlich J.Stederoth
Moderator J.Stederoth
Musik CD 12: Carwash
Kapelle
Status Requisite

letzte Änderung am 09.06.2004 13:37:40 durch Ch.Teichert