Bühnenprogramm

Unser Bühnenprogramm – Das Herz des Biergerichts
Das Biergericht ist wohl eine nur in Plettenberg anzutreffende Institution innerhalb eines Schützenvereins. Da die Plettenberger Schützengesellschaft 1836 e.V. der älteste Plettenberger Schützenverein ist, dürfen wir wohl mit Recht behaupten das älteste Biergericht der Welt zu sein. Und das Herz des Biergerichts ist und bleibt das Bühnenprogramm.

Die Aufgabe der Biergerichtskommission ist es in mehr als 20 regelmäßig stattfindenden Sitzungen ein etwa dreistündiges Programm auf die Beine zu stellen, in dem neben einigen Show- und Gesangseinlagen natürlich auch die humorvoll dargestellten Verurteilungen nicht zu kurz kommen.

Einen Einblick in den Aufbau des Bühnenprogramms und die mittleiweile generalstabsmäßige Planung erhalten Sie über den Menüpunkt Archiv. Dort können Sie sich alle Programme der zurückliegenden Biergerichte der PSG ansehen.

Mittlerweile haben sich während des Bühnenprogramms einige feste Bestandteile herausgebildet. Hierzu zählen unter anderem:

  • Die BG-News
    eine Sammlung humorvoller Anekdoten aus dem Plettenberger Leben vorgetragen von Jörg Wilmink und Dr. Uwe Trauzettel
  • Der Schläfer / Stürzer des Jahres
    Personen, die beim Biergericht nur noch körperlich anwesend waren oder durch einen besonderen Sturz aufgefallen sind, haben die Chance auf diese nicht ganz ernst gemeinte Auszeichnung des Biergerichts
  • Kurzverurteilungen
    kurze, knackige Urteile vorgetragen von Sven Munder und Thorsten Rohrmann
  • Die Thronnummer
    Eine eigene Bühnennummer von und mit dem gerade abgedanktem PSG-Thron
  • Ehrungen
    geehrt werden hier Mitglieder für jahrelange, humorvolle Unterstützung des Vereins mit der Gesellschaftskannone des Biergerichts, der amtierende Probevogelkönig mit einer mit Schnaps gefüllten Königskette und der bisherige Probevogelkönig mit einem Probevogel-Königsorden zur Erinnerung.
  • Die Shownummer
    eine Showeinlage mit Unterstützung der BG-Band zu einem aktuellem Thema aus Funk- und Fernsehen

Um unser Programm für alle Schützen attraktiv gestalten zu können, sind wir natürlich auf Tipps und Anregungen aus den Kompanien angewiesen. Die Biergerichtskommission ist jederzeit offen auch für annonyme Hinweise. Nutzen Sie dafür auch den Urteilsvorschlag auf diesen Biergerichtsseiten.